Alle Beiträge von Team_FreeSpirit

Extrem laut und unglaublich nah und ein einblick in das Musikstudium Während der Pandemie

Christine Haas hat „Extrem laut und unglaublich nah“ mit unglaublich vielen verschiedenen Akteuren realisiert. Zusammen mit drei Theatern und vielen Einzelkünstler:innen hat sie aus dem Roman einen faszinierenden Theaterspaziergang gemacht. Wir haben uns mit ihr über den Probenverlauf unterhalten und dürfen in das Stück reinhören.

Caro hat sich mit Anton darüber unterhalten, wie es als Lehramtsstudent für Mathe und Musik während der Pandemie so war. Im Interview erfahren wir unter anderem, wie online oder Hybrid-Unterricht funktioniert – oder eben auch nicht, gerade in einem so praxisorientierten Fach wie Musik.

Musik kommt diese Woche von

Matze Rossi – Vogelmann
Danger Dan – Ingloria Victoria
Rainer Reiher – These people change the world so many times
Point – An einem neuen Tag
NOVI – No ordinary love
Uli Tsitsos – Thunder and rain
Schubsen – Kein kleiner Jux
Krystallin Atoms – Like a stone
Fatoni & Edgar Wasser – Danke für dein Feedback

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpiriJugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 24.Oktober,
ONLINE per ZOOM 
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg 
in der Luise The Cultfactory
 team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll0911-9464770

FreeSpirit On Airmax neo
Montag 21 UhrDonnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45


SChulstart & Uni-Beginn, der Kulturpreis für die MATA-Hari-Bar und ganz viel NEue Musik!

Die Mata-Hari-Bar in Nürnberg hat die „Gunda“, den Preis des Nürnberg-Pop-Festivals für den besten Kulturort 2021 bekommen! Wir gratulieren ganz herzlich und haben uns mit Stefan über die kleinste Bar Nürnbergs in der Pandemie, gute Konzerte und den Umgang mit betrunkenen Gästen unterhalten.

Schule und Uni haben wieder angefangen. Zumindest so gut es im Moment geht. Wir haben uns in unserem Redaktionsteam umgehört, wie der Start in das neue Schuljahr oder das neue Semester so gelaufen ist. Und wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und allen Studierenden ein möglichst gutes Jahr mit vielen Präsenzveranstanstaltungen!

Musik kommt diese Woche von

Brickwater – Starving
Willow Child -Beyond the blue fields
Fishcreek Cowboys – Black Rose
Monobo Son – Komisch
The Great Park – Subscripto
Dunkelziffer – Stil der neuen Zeit

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpiriJugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 9.Oktober,
ONLINE per ZOOM 
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg 
in der Luise The Cultfactory
 team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll0911-9464770

FreeSpirit On Airmax neo
Montag 21 UhrDonnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

NIHRFF.DE Das Nuremberg International Human Rights Film festival

Wir sind in den kommenden Tagen noch mein Menschenrechtsfilmfestival unterwegs. Zahlreiche Gäste sind in Nürnberg, und am Dienstag ist die große Preisverleihung der Internationalen Jury und der Jugendjury. mehr als 40 Filme wurden und werden gezeigt, im Kino oder auch online. Noch bis Freitag läuft auch das Schulprogramm Open Eyes. In dieser Sendung stellen wir euch schon mal den Film „Die Wölfe-Los Lobos“ vor. Die Hauptdarstellerin Martha Reyes Arias und den Regisseur Samuel Kishi Leopo gibt es bei uns im Interview. Ein wirklich bewegender Film über die Flucht einer kleinen Familie von Mexiko in die USA. Doch das Leben in den USA ist alles andere als die erwartete Disneyromantik der beiden Kinder. Während ihre Mutter in mehreren Jobs den ganzen Tag und bis in die Nacht unterwegs ist, sollen die beiden Zuhause bleiben und Englisch lernen. Denn draußen, da ist die Bad Neighbourhood. Doch irgendwann wagen sich die beiden doch mal vor die Tür und erkunden den Wohnblock. Nicht ohne Folgen. Ein spannender Spielfilm, der auf wirklichen Erinnerungen des Regisseurs basiert, mit einigen lustigen Animationsszenen und viel Realismus. Absolut sehenswert.

Isabelle Krauss vom Open Eyes-Programm verrät uns danach, wie ihr mit eurer Klasse noch dabei sein könnt und was eigentlich die Filme auch in diesem Jahr wieder so besonders macht. Der Tipp: Meldet euch noch schnell mit eurer Klasse an, denn die 6 ausgesuchten Filme lohnen sich auf jeden Fall. Nicht nur im Kino, sondern auch online im Klassenzimmer könnt ihr bei Bedarf die Filme anschauen. nihrff.de ist die wichtige Adresse dazu.

Diesmal wird auch alle von Tim aus unserem Festivalreporterteam präsentiert, mit Musik von:

Toploader-Dancing in the Moonlight
The Broken Beats – Propaganda Song
Bruno Mars – The Lazy Song
Belle and Sebastian – get me away from here, i’m dying
Cro – Good Vibes
Budzillus – Das Ende
Charlie Brown Jr. – Pra Nao Dizer Que Nao Falei Das Flores
Che Sudaka – Que natural
The Strumbellas – Spirits
Caspian – Malacoda

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 9.Oktober, direkt in unserem Studio in der Luise The Cultfactory
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #jugendreporter #diewölfe #loslobos #nihrff2021#menschenrechte#allefürsklima #palacity #flucht #migratiohn #schulprogramm #openeyes #jugendfeier #demo #musik #live #interview #lokal #live #nürnberg #online #mitmachen #freespirit #jugendradio #humanismus #offline

Klimastreik + menschenrechtsfilmfestival + JuHus + Jugendfeier

Wir waren unterwegs mit 7000 anderen Leuten, auf der Klimademo am 24. September. Bundesweit waren es über 600 000 Menschen, die unter den Hashtags #AlleFürsKlima #UprootTheSystem auf den Straßen unterwegs waren. Zusammen mit Fridays For Future Nürnberg beteiligten sich zahlreiche Gruppen an der Demo, die durch Nürnberg zog. Worum es bei den Redebeiträgen ging, hört ihr bei uns in einem kleinen Zusammenschnitte.
Danach bleiben wir auf der Klimademo und stellen euch die beiden Bands vor, die auf der Bühne standen: Palacity und Raketenumschau

Am 29. September startet das Internationale Menschenrechtsfilmfestival in Nürnberg. mehr als 40 Filme aus vielen Ländern mit ganz unterschiedlichen Themen und dem Bezug zu Menschenrechten werden im Filmhauskino, im Kommkino, im Cinecitta oder Open Air in der Katharinenruine zu sehen sein. Für alle, die nicht vor Ort sein können oder wollen, gibt es fast alle Filme auch als Stream. In der aktuellen Ausgabe erfahrt ihr mehr von Festivalleiterin Andrea Kuhn, bevor Isabelle Kraus kurz das Schulprogramm Open Eyes vorstellt. FreeSpirit wird nicht nur im Schulprogramm dabei sein, sondern unsere Festivalreporter*innen werden in der nächsten Sendung das komplette Festival vorstellen.

Am vergangenen Wochenende waren die jungen Humanist*innen zu ihren Bundestreffen in Nürnberg. Sie erzählen uns mehr über sich und ihre Gruppen. Und auch die Jugendfeierlinge trafen sich, um noch einmal, nach der Jugendfeier, der Berlinfahrt und vielen Onlineveranstaltungen gemeinsam Zeit zu verbringen und ein wenig zu feiern. Hört rein.

Musik:
Atta Boy – Lucky
Palacity – Me
Palacity – Sleeptalker
Raketenumschau – Nach Hause
Raketenumschau – Nicht der Letzte
Christoph Dahlberg – Sizemachine
Impvlse – Cannibal
Danger Dan – Klavierspieler

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag,2.Oktober direkt auf dem Menschenrechtsfilmfestival
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #wahlen #klima #klimastreik #klimawahl #uprootthesystem #allefürsklima #palacity #raketenumschau #alternative #rockmusik #jugendweihe #jugendfeier #demo #musik #live #interview #lokal #live #nürnberg #juhus #online #mitmachen #freespirit #jugendradio #humanismus #offline

Joschko und ein Rückblick auf den Christopher-Street-Day 2021

Ehrlichkeit und Leidenschaft sind die zwei zentralen Aspekte der Musik des Fürther Singer-Songwriters Joschko, dessen Lieder live klingen wie die Unplugged-Versionen großer Lieder, die man früher immer auf YouTube suchte. Ein Baum und das Rathaus zieren sein Logo. Und das kommt nicht von ungefähr, denn sie symbolisieren den inneren Konflikt seiner Musik. Joschkos Lieder wandeln ebenso auf geschotterten Feldwegen, wie auf den vollgekotzten Straßen der Stadt. Angetrieben von der Strahlkraft seiner Idole Gallagher, Dylan und Turner strebt Joschko stets vorwärts, ohne dabei das Vergangene zu vergessen.

Der Christopher-Street-Day, eine Demo für die Rechte von queeren Menschen, musste 2021 ganz anders stattfinden als geplant. Wir haben uns mit der Organisatorin Juli unterhalten, was dieses Jahr alles ganz anders war und welche guten Ideen das Team für die Zukunft hat.

Musik kommt diese Woche von

Joschko – We stole a mare
Joschko – Star to cross
Joschko – Hearts that pound like yours
Ben Zimmermann – 1000 miles
Kizzrock– Blablabla
Ferge X Fisherman – One of my best friends
Red On – Ordinary ghosts
Death Star Disco – Big little things
Shitney Beers – Lourdes

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag,24. September ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45


Summer Knockout & Wahl-o-mat

Das Lineup steht! Paul bringt alle aktuellen Infos in die Sendung. Wie läuft das mit 3G, wie kommen wir an die Tickets und welche Bands sind jetzt final dabei? Das Summer Knockout Festival am 24. und 24. September mit IMPVLSE I, Disorder & Axel (Shark Tank)25.09. Goodbye Loona John Steam Jr. & Ozzbert #SKO #Luise #Nürnberg #Concert #music #live

Wahlhilfe Online – der Wahl-o-Mat im Test. Gar nicht so einfach, sich zu entscheiden, welche Partei die eigene Stimme bekommen soll. Aber kann das eine Online-App helfen? Wir probieren es aus und kommen zu teils überraschenden Ergebnissen. Auch interessant:
https://www.voteswiper.org/de
https://wahl-kompass.de/de/
https://wahltraut.de/home
https://www.sozial-o-mat.de/
https://klimawahlcheck.org/

Musik:
Penelope Scott – Soap
Impvlse – Lost Latitudes
Goodbye Loona – Bloodline (Live)
Ozzbert – Do it with Love
I, Disorder – Connections
Atta Boy – Naomi
Wizo – Wahlkrampf
Sorry James – Gravity
Monoply – Hope
Sepalot – Tocole
Yann Tiersen – Ker Yegu

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag,18. September ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #wahlen #wahlomaz#interview #klimawahl #wahltraut #wählen #garten #festival #alternative #rockmusik #voteswiper #summerknockoutfestival #poletryslam #musik #live #interview #lokal #live #nürnberg #zoom #online #mitmachen #freespirit #jugendradio #gutemusik #offline

Lauraine, The Komets und neue Musiktipps der Musikzentrale Nürnberg

Die Band Lauraine aus München veröffentlichte ihre Debüt-Single „Drowning in flames“ und spielte auf dem Bonsai-Festival in Nürnberg ihr allerallererstes Konzert. Das im Corona-Jahr 2020 gegründete Synth-Pop-Projekt von Laura Glauber steht nicht nur für einen tiefgängigen und empowernden Sound. Frontfrau Laura bekennt auch Farbe für feminine Ästhetik und mehr Diversität in der Musikbranche. Die Blindenschrift unter dem Schriftzug im Band-Logo ist ein Zeichen für Barrierefreiheit und Inklusion – ein elementares Lebensthema von Laura, die seit ihrer Geburt Prothesenträgerin ist.

The Komets aus Regensburg zMusik wischen sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Melancholie. Ihren sanften Gesang begleiten die drei Sängerinnen mit Paulina am Piano, dem Cello von Klara Metko, der Gitarre von Anna Metko. und Jonny Ebert an den Drums. Wir hören in ihr Konzert im Garten der Musikzentrale in Nürnberg rein.

Musik kommt diese Woche von
Chris Padera – Backstreets
Lauraine – Drowning in flames
The Komets – Live
Erico – Wrumm
Shapes and Snakes – Atlantic City Hearts

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag,11. September ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Strife 85 und der 5. Poetrip

Frisch aus dem Ton-Studio kommen Strife 85 gerade, als sie uns im Garten der Luise The Cultfactory für das Interview besuchen. Den ersten gefinishten Track ‚Up to the Top‘ haben sie dabei. Josh, der Gitarrist und Sänger und Yannick, der E-Gitarrist sind Gründungsmitglieder. Schlagzeuger Alex und Marius, der Bassist sind seit Corona dabei. Seit 2017 gibt es Strife 85 mit ihrem Proberaum in Wendelstein. Ein Album, eine Handvoll Auftritte und ein Sieg bei der NN-Rockbühne sind schon Teil der Bandgeschichte. Auf den Preis als Sieger müssen sie noch warten, denn vermutlich findet das Bibertalfestival doch erst 2022 statt. Die Vorfreude ist aber schon da und im interview erfahren wir mehr über die musikalischen Zukunftspläne und ihre Musik ist auch dabei.

In Sachen Poetryslam gibt es erst seit kurzem wieder zumindest ein paar Open Air Veranstaltungen, statt Zoom-Slams. In Schweinfurt soll am Sonntag, den 5. September der 5. Poetrip stattfinden. Mitorganisatorin Kathi Schneider von der Wortartikulation Schweinfurt verrät uns, dass es auch in diesem Jahr eine Open Air Veranstaltung bei freiem Eintritt werden soll, Spenden sind ausdrücklich erwünscht. Bereits im vergangenen Jahr hat das bei sonnigem Wetter gut geklappt und gleich neben dem Skatepark hat sich mit Picknickdecken und Campingstühlen eine große Anzahl von Poetryslamfans eingefunden und das Event begeistert aufgenommen. Wer in diesem Jahr dabei sind und wie alles ablaufen soll, erfuhren wir im Interview und damit es nicht zu trocken wird, gibt es noch einen kurzen Zusammenschnitt mit Schnipseln aus dem Poetrip 2020.

Musik:
das_synthikat – Montag
Strife 85 – Up to the Top
Strife 85 – The Real You (Reworked)
Strife 85 – Delinquents
Key Ozzbert – To Your Heart
Akne Kid Joe – Mein Eigenes Café
Pawn Painters – Running Around
Shirley Holmes – Binichbinich (RodDubidubich Remix)
Yung – Lust and learning
ZS
K – Hallo Hoffnung

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag,4. September ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #poetrip #schweinfurt #interview #strife85 #wendelstein #openair #garten #festival #alternative #rockmusik #nn-rockbühne #summerknockoutfestival #poletryslam #musik #live #interview #lokal #live #nürnberg #zoom #online #mitmachen #freespirit #jugendradio #gutemusik #offline

U20 Frankenslam mit Falk Scheidel und Rahel Benisch

Wir stellen diesmal Falk und Rahel beim U20 Frankenslam mit ihren Texten und im Interview vor. Falk trat für den Fürther U20 Slam an, während Rahel im vergangenen Jahr mit ihrem Teampartner Yannick Fränkische Meisterin wurde. Falks erster Text ist diesmal etwas persönlicher und begleitet ihn auf einer Reise mit AGBs und im zweiten Text, direkt vom Biergartenslam in der Luise The Cultfactory wird es dann wieder politischer. Im Interview verrät er, wie seine Texte entstehen, was ihn inspiriert und anders mehr. Rahel schwimmt in ihrem Text durch ein Meer an Eindrücken, Gefühlen und Lebensbetrachtungen, bevor sie im Interview mehr über ihre Zeit während des Lockdowns und ihre Pläne für die Zukunft erzählt.
Definitiv mal wieder: Nicht verpassen und falls doch, dann schnell auf unserer Podcastseite nachhören.
Zwischendurch gibt es noch als Tipp das Summer Knockout Festival in der Luise.
Präsentiert wird die Sendung diesmal von Dilara und Ben.

Die Musik war diesmal ein wenig vom BeimTurm inspiriert:
Erik Stenzel – Die Hoffnung stirbt zuletzt
Widersacher aller Liedermacher – Basst Scho
Henri Jacobs – Kant am Strand
Finna – Staying Soft
Shark Tank – Carry Me -akustisch
Hannah & Falco – America The Great
Penelope Scott – Sweet Hibiscus Tea
NOFX – Ballad of Me and My Friends
Frank Turner – Falling in Love

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 28. August ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:
FreeSpirit, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr, Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

corona #u20frankenslam #interview #offeneprogrammgruppe #openair #garten #festiva #falk #rahekl #metalcore #summerknockoutfestival #poletryslam #musik #live #interview #lokal #live #nürnberg #zoom #online #mitmachen #freespirit #jugendradio #gutemusik #offline

Das Bonsai Festival 2021

In Zusammenarbeit mit der Jugendkultureinrichtung Luise – The Cultfactory  arbeitete die Musikzentrale seit 2019 an einem Konzept für ein neues Umsonst und Draußen Festival. Dieses sieht es vor, beim ab 2021 jährlich angedachten Festival lokale Kulturschaffende und Kollektive in die Planung und Durchführung mit einzubeziehen. Nach Aufrufen per Mail und über die Social Media Kanäle der Musikzentrale und der Luise hat sich für das Bonsai 2021 eine Crew gegründet, die in den Arbeitskreisen Programm, Deko, Technik, Inklusion & Awareness, Öffentlichkeitsarbeit und Catering ihre eigenen Ideen einbringt, Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion, Diversität und kulturelle Vielfalt werden stark berücksichtigt. Die erste Ausgabe hat am 09. und 10. Juli 2021 im Garten der Musikzentrale stattgefunden. Das Bonsaifestival hat eine eigene Homepage (www.bonsaifestival.de) sowie eine Facebook- und Instagrampage. Alle, die künftig Lust haben im Bonsai-Team mitzuwirken dürfen sich gerne bei uns melden (mfischermusikzentrale.com).

Wir hören rein in den Auftritt von Alpay! Musikalisch bewegt sich das Post-Punk/Wave Duo mit Funk/Tribe Einflüssen auf den Spuren von Gang of Four, Suicide, The Fall & Palais Schaumburg. Alpay selbst beschreibt den Stil seines aktuellen Projekts als Kleeblatt- Musik. Wie dem auch sei, schnell wird klar, dass hier nicht in Schubladen gedacht wird, sondern der Titel der EP mehr ist als nur das Konzept der EP. Charakteristisch für ihren Sound ist der trockene wavige Bass von Flöte und der Sprechgesang von Alpay, angereichert mit exponierten Soundscapes. Bei den Drums wird explizit auf Becken verzichtet, um so den optimalen Hörgenuss nicht zu garantieren. Ihre Debut-EP trägt den Namen „Kleeblatt EP“ und behandelt, wie sollte es im Frühjahr 2021 anders sein, auch den möglichen zweiten Erstligaaufstiegs der Spielvereinigung. Der Song mit dem Titel „Derby 2020“ ist ein Spielbericht der anderen Art. Darauf folgt „Aufstieg“, in dem Trainer Stefan Leitl persönlich am Telefon zu hören ist. „Du bist mein Verein“ ist der Titel und das Programm des dritten Songs. Kurz vor dem Abpfiff gibt schließlich der Kapitän der Fürther Branimir Hrgota in „Hrogota“ seine persönliche Einschätzung zu einem möglichen Aufstieg zum Besten.

Außerdem hören wir rein in den Auftritt von „The Komets“. Zwischen sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Melancholie – die junge Band The Komets aus Regensburg begleitet ihre Zuhörer in verträumte Klangwelten. Ihren sanften Gesang begleiten die drei Sängerinnen mit Paulina am Piano, dem Cello von Klara Metko, der Gitarre von Anna Metko. und Jonny Ebert an den Drums. Das Debut-Album „Vibrancy“ ist im Oktober 2020 erschienen.

Und last but not least kommt Musik von „Edle Brüder“! Bei der Crew gibt es drei Schlagwörter, um die sich alles dreht: Liebe, Ehre und Essen. Zu den edlen Brüdern gehören die Künstler Giuseppe Amore, Bertolt Knecht & Saxophon-Legende DJ Mario Ramazzotti. Die Jungs aus Nürnberg haben gute Manieren, sind loyal, liven life, flanieren durch den Park und bleiben am Boden wie Gemüse – doch das allerwichtigste: sie machen Musik! Manchmal fühlen sie sich groovy und funky und drehen ab im Nightlife, sippen Efes, doch geben sich nicht die Kante und lieben Drinks on ice (aber niemals ohne Limette). Wenn ihnen dann am nächsten Tag Energie fehlt trinken sie Maracuja Ayran, um Vitamine zu tanken, bummeln mit den Amigos durch die City, kehren in die Gastro ein und lassen den Katertag mit selbstgemachter Mousse au Chocolat und Sonnenuntergang oben auf der Nürnberger Burg ausklingen.

Musik kommt diese Woche von
Alpay – Live at Bonsai-Festival 2021
The Komets – Live at Bonsai-Festival 2021
Sunday Morning Orchestra – Live at Bonsai-Festival 2021
Edle Brüder – Live at Bonsai-Festival 2021

Radioskills gefällig? Selber aktiv sein?
Mach mit uns FreeSpirit JugendRadio,
wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Also ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 21. August 2021 ab 11 Uhr.
ONLINE per ZOOM
und vor Ort im Jugendradiostudio:

FreeSpirit, Scharrerstraße 15,
90478 Nürnberg in der Luise The Cultfactory
team@free-spirit.de
Quatscht unseren AB voll: 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neo
Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45