KlimaCamp Nürnberg Luca Häusler U20 Frankenslam 23.-29. November

FreeSpirit unterwegs auf dem KlimaCamp in Nürnberg. Das Camp neben der Sebalduskirche in der Nürnberger Innenstadt existiert jetzt seit mehr als 80 Tagen und kann noch mindestens bis Februar weitergehen, wenn Freiwillige das unterstützen. Klar, es geht ums Klima, aber was passiert auf dem Camp und wozu ist es da. Jasmin und Clemens, zwei Aktivist*innen erklärten uns im Interview, was sie auf dem Camp machen und warum das Thema Klima weiterhin eine große Öffentlichkeit braucht. Dazu verraten sie, wie sich Camp und die Schule vereinbaren lassen.

Luca Häusler trat für den U20 Slam Würzburg beim U20 Frankenslam in der Luise The Cultfactory an. In seinem Slamtext geht es um sich verlieben, Grenzen überwinden und Sehnsucht. Im Interview erzählt der 17 jährige Poet auch, was ihn antreibt und wie seine Texte entstehen. Als Tipp hat er auch den Poetrip in Schweinfurt für euch.

Musik
Flut – Sendet Affen
We Invented Paris – Celeste
Reinald Grebe – Wissenschaft ist eine Meinung
Antilopen Gang – Name und Adresse
Trecker – Robotic Slave
Kind Kaputt – Gründe
Yo La Tengo – Roll On Babe
Nick Cave – Galleon Ship
Atta Boy – Naomi

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 28. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #luca.haeusler #poetryslam #workshop #klimacamp #nürnberg #michimalcherek #nbgfü #keingradweiter #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #dilara #mitmachen #campen #poetry #slam #u20 #u20slam #poesie #literatur #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #nuernberg_de #jugendkultur #workshop #klima #fridaysforfuture #klimabündnis


SkY Blue SKin, Jüdische Frauen in Deutschland und Shaolin Hip Hop

Der Bezirksjugendring veranstaltete anlässlich des Weltmädchentags eine Gesprächsrunde zwischen vier ganz unterschiedlichen deutschen Frauen: Der Leiterin des Jüdischen Museums Franken, einer Übersetzerin, einer Studentin, einer Schülerin. Allen gemeinsam, quer durch Generationen und Lebensentwürfe: die Herausforderungen, in einer männlich geprägten Welt als Frau gut leben zu können. Im ersten Teil der Serie erzählt Daniela Eisenstein vom Leben jüdischer Frauen in Deutschland.

Sky Blue Skin ist das Trio um Sängerin und Songschreiberin Olivia Sollner. Der neue Song Haunted, entstanden in den Wirren des Corona-Lockdowns, erzählt von Täuschung. Ent-Täuschung und Selbsttäuschung. Im Interview gibt Olivia einen kleinen Einblick in das Leben als Musikerin während der Pandemie und einen Ausblick auf ihre weiteren Pläne mit der Band Sky Blue Skin und darüber hinaus.

Shaolin Hip Hop bringt interessierte Jugendliche und professionelle HipHop-Künstler zusammen. Angeboten werden vier Workshopreihen, die im Dezember beginnen und die zentralen Bereiche der HipHop-Kultur abdecken: Tanz, DJing, Streetart und Rap/Producing. Jugendliche ab 14 Jahren sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen! 

Musik kommt diese Woche von

A tale of golden keys – Whirling

Bird Berlin – Super Calypso

Sky Blue Skin – Haunted

Sky Blue Skin – Lie in Wait

Metropolski Circus Orkestar – Haus am Wasser

Worst Advice – Bright Places

WuDuMusic – Moon Light

Compadre – Whispers

Katie Melua – Nine Million Bicycles

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 21. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE 
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Strassenkreuzer CD #19, Nürnberg.digital Festival Schreibwerkstatt

Neue Strassenkreuzer CD im November. Der Strassenkreuzersampler erscheint in seiner 19. Auflage und bildet mal wieder großartig die Musikszene der Metropolregion ab. Einen sozialen Zweck verfolgt er auch, denn die Verkäuferinnen und Verkäufer des Sozialmagazins können sich mit der CD ein Weihnachtsgeld dazuverdienen. Aber warum gibt es die CD eigentlich und warum gibt es sie nicht als Download? Antworten kommen in dieser Sendung von Artur Engler, der zum 19. Mal ehrenamtlich die CD mit einem kleinen Team erstellt hat. Klar, dass wir euch einige der Tracks auf der Strassenkreuzer CD vorstellen.

Nürnberg.digital in der #remote Edition. Von der Webweek zum Digitalfestival hat sich die Veranstaltung gewandelt und sie wurde trotz Corona nicht einfach abgesagt, sondern mit neuem Konzept in die digitale Welt verlegt. Noch bis 17. November könnt ihr an zahlreichen Veranstaltungen zwischen Lesungen, Vorträgen und Workshops, bis zum Poetryslam teilnehmen. Wir haben die Festivalleiterin Johanna Lamers im #remot Interview für euch, mit Tipps zum Programm und mehr.

Schreibwerkstatt für junge Autor*innen bis 30 zum 650. Jubiläum der Stadtbibliothek, veranstaltet vom U20 Poetryslam Nürnberg/Fürth. Die Stadtbibliothek hatte ihr Jubiläum ein wenig anders geplant, aber ihr wisst ja… Corona. Jetzt gibt es eine Online Schreibwerkstatt und es geht nicht in erster Linie um Poetryslam, sondern um alte Texte und Aufzeichnungen aus der Stadtbibliothek, die zu etwas Neuem werden sollen. Klingt spannend und kostenlos ist die Veranstaltung obendrein. Wir erfuhren mehr dazu im Interview.

Musik
Monoply – The Fall
Geneva – What The Dormouse Sees
Leak – Headache
Skull Sized Kingdoms – Untied
Artur Muschaweck – Stairway To Heaven
Maximo Park – Baby, Sleep
Antilopen Gang – Globuli
Vandalismus – Maskulina
Finna – Overscheiß Remake by Schrottgrenze

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 14. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #strassenkreuzer #strassenkreuzercd #sozialmagazin #nuernbergdigital #nürnberg #michimalcherek #nbgfü #arturengler #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #jan #mitmachen poetryslam #poetry #slam #u20 #u20slam #poesie #literatur #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #nuernberg_de #jugendkultur #workshop #nuedigital

Leiden, Luise im Lockdown und Tipps zur CD-Veröffentlichung

Die Nürnberger Band Leiden hat ihr neues Album „Nichts wert“ veröffentlicht. Verworrene Kindheitsträume prallen darin auf das Hier und Jetzt. Mit Hummeln im Arsch und dem Herz auf der Zunge. Karg und euphorisch, heiser und verspielt. Leiden – ein DHL-Punk-Trio aus Nürnberg. Was das alles genau bedeuten soll und was die drei jungen Männer so in ihren ruppigen Punk-Songs beschäftigt, erzählen sie im FreeSpirit-Interview!

Viele Musiker*innen träumen vom großen Deal mit einem Major-Label und denken, das wäre der einzig gute Weg, ihr künstlerisches Werk weiter zu bringen. Doch – abgesehen davon, ob dieser Traum realistisch und zielführend ist – welche Wege der Herstellung einer CD/Vinyl oder der Veröffentlichung eines eigenen Werkes gibt es heute eigentlich? Und wann ist welcher Schritt überhaupt sinnvoll und ökonomisch machbar? Antje Zelnitschek von F.A.M.E. Recordings gibt im Workshop „Release your Record“ am 16. November Profi-Tipps zur zeitgemäßen Plattenveröffentlichung.
 

Luise – the cult factory ist längst nicht mehr wegzudenken aus der Nürnberger Jugendkulturszene. Vor dem Lockdown gab es große Pläne für den November, jetzt ist erstmal bis Anfang Dezember fast alles auf Eis gelegt. Wir haben mit Arno Lang, pädagogischer Mitarbeiter in der Luise, über Jugend- und Kulturarbeit in den Zeiten der Pandemie gesprochen.

Musik kommt diese Woche von

Bernadette la Hengst – Integrier mich

Leiden – Nichts wert

Leiden – Qualitätsharnstoff aus Piesteritz

Leiden – Das kriegen wir schon noch selbst hin

Fischer und Rabe – Am I good enough?

Skull Sized Kingdom – live bei Nürnberg.pop

Apanorama – live bei Nürnberg.pop

The Green Apple Sea – Doc Watson Dream

The Flamingo Massacres – Loser at chess

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 7. November 20, von 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE 
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Compadre, Musikmarketing und der Internationale Mädchentag

Die Band „Compadre“ aus dem Herzen Nürnbergs spielt eine abwechslungsreiche Mischung aus Alternative Rock-, Blues-, Grunge- und Songs mit Folkeinflüssen . Diese ungewöhnliche Mixtur kommt v durch die multinationale Besetzung. Die drei Compadres Roy (Schottland), Steve (USA) und Sassan (Deutschland/Iran) haben durch ihre unterschiedlichen Nationalitäten verschiedenste musikalische Einflüsse, die sie alle beim gemeinsamen Songwriting einbringen. Im Free Spirit Interview erzählen sie von ihrer ersten EP und den wichtigsten Dingen, die man als Musiker:in braucht.

Mitch Oko, seines Zeichens Musikant und Booker „Rainer von Vielen“ leitet am 2. November 2020 einen Workshop zu Musikmarketing in der Musikzentrale Nürnberg. Das kleine 1×1 des Musikmarketings – Die TOP5 Dinge, die du tun musst um als Band erfolgreicher zu sein! Als Künstler_in sind Marketingmaterialien wie Bandfoto und Bandinfo neben der Musik elementare Bestandteile der Außendarstellung. Das vielleicht wichtigste Marketing-Konzept für Musiker_innen ist „Corporate Identity“. Der Workshop zeigt sehr praktisch, was das ist und wie es angewendet werden kann um die eigenen Materialen zur Selbstvermarktung zu verbessern. Der Workshop richtet sich an Anfänger_innen und Fortgeschrittene.

Theresa Lang, Mitarbeiterin im Bezirksjugendring und unter anderem zuständig für die Mädchenarbeit im Bezirk Mittelfranken, hat am Internationalen Mädchentag zu einem ganz besonderen Gespräch im Jüdischen Museum in Fürth eingeladen. Statt der klassischen Take-Over-Aktion, bei der junge Frauen einen Tag lang Führungskräfte in ihrem beruflichen Alltag begleiten, gab es Einblicke in die Lebenswelten verschiedener Frauen.

Musik kommt diese Woche von

Rainer von Vielen – Dem Gefühl

Rainer von Vielen – Empört euch

Rainer von Vielen – Wir kümmern uns

#Zweiraumsilke – Mutterschiff

Fiva – Das Beste ist noch nicht vorbei

Compadre – Green Screen Sex Scene

Compadre – Sing it back

Compadre – Restless

Bukahara – No!

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 31. Oktober 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Hack & Make und U 20 Frankenslam mit Lina und Sophia

Hack & Make als Begleitmesse zur Consumenta. In den letzten Jahren waren wir auf der IENA und der Hack & Make für euch unterwegs, haben Stände besucht, Interviews geführt und selber gebastelt oder programmiert. Auch in diesem Jahr soll es die Messe geben. Wie es in Coronazeiten aussieht, erfahren wir im Interview. Vorab unterwegs auf der Hack&Make mit Organisatorin Sabrina Bohn, vom fablab.

Lina und Sophia beim U 20 Frankenslam im Interview und mit ihren Texten. Im Interview erfuhr Fiona wie Texte entstehen und was dabei inspiriert oder auch wie an Texten gearbeitet wird. Wir erfahren, welche Lieblingspoetinnen die Beiden habe und anderes mehr. Danach hört ihr ihre Texte vom U20 Frankenslam. Sophia beschäftigt sich in ihrem Text mit Rassismus, social Media und dem Umgang mit Diskriminierung. Im Finaltext von Lina geht es um Abschied nehmen und loslassen. Reinhören.

Musik:
Sorry3000 – Zu schwach
Bonaparte – Computer in Love
Marathonmann – Alles wird gut, Alice
Casino Blackout – Nietenjacke
Ducks on Drugs – Süße Musik
Antilopen Gang – Dirty Chai
NOFX – Substitute
Moddi – Little by Little

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 24. Oktober 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #Hack&Make #interview #consumenta #u20frankenslam #iena #u20frankenslam #nürnberg #poetryslam #sophiazaar #nbgfü #linagossmann #slam #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #erfindeungen #dilara #mitmachen

WORKSHOPREihe für junge Musiker der Musikzentrale, EVE MAssacre & der MUSikverein, Nbg. Pop – die Corona-edition

Eve Massacre ist DJ, Bloggerin, Musikerin und Veranstalterin im Musikverein Nürnberg. Der Musikverein ist ein freies Veranstaltungskollektiv im Herzen Nürnbergs, das seine Konzerte, Club Nights, Vorträge und mehr derzeit in der KANTINE veranstaltet. Wir sprechen mit dem Multitalent über Musik, Veranstaltungen zu Zeiten von Corona und ihren Weg als Musikerin.

Die Musikzentrale Nürnberg hat sich der Förderung von Musikschaffenden in der Metropolregion verschrieben. In der diesjährigen Workshopreihe „Go Professional“ geben in insgesamt dreizehn Qualifizierungsworkshops mit unterschiedlichen Themen-schwerpunkten renommierte Dozentinnen und Dozenten ihr Wissen an Musiker:innen, Musikmanager:innen, angehende Produzent:innen, Booker:innen und andere Akteur:innen der Musikszene weiter. Die Workshops sollen Hilfestellungen geben, den Erfahrungsaustausch fördern und interessante Einblicke in professionelle Strukturen des Musikbusiness gewähren. Manu Fischer hat für euch die Details.

Nürnberg Pop ist eines der wichtigsten Musikfestivals Süddeutschlands. Auch in der Pandemie geben die Macher:innen nicht auf und stellen ein Festival in Nürnberg auf die Beine – wenn auch unter Corona-Bedingungen ganz anders als geplant. David Lodhi erzählt von diesem ganz besonderen Festival.

Musik kommt diese Woche von

Joschko – Start to cross

Stefan Ebertsch – Miniatur XVI

EVE MASSACRE – I´m some story being told

The General Good – Smoothie of youth

XIU XIU – I love the valley

Gold Panda – You

The Great Park – The royal canal

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 17. Oktober 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE und im Studio #mitmachen
 #socialmedia

FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3 Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #fmusikvereinnuernberg #interview #nbg.pop #evemassacre #musikzentralenuernberg #muz #nürnberg #muzclub #goprofessional #nbgfü #yannikambrusits #davidlodhi #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #online #mitmachen

KlimaStreiktag und U20 Frankenslam

Klimastreiktag in Nürnberg mit Fridays For Future Nürnberg FreeSpirit war dabei, auf der großen Klimademo am weltweiten Aktionstag. Rund 2000 Menschen waren in Nürnberg unterwegs, mit Abstand und Masken, um für die Einhaltung der Klimaziele, Menschengerechtere Städte und auch soziale Themen zu demonstrieren. Wir hören rein, in die Demo. Dazu gibt es Ausschnitte aus Reden und Interviews, die über Ziele und mehr informieren.

U20 Frankenslam war real und als Stream angesagt und wir waren für euch dabei. 11 Poetinnen und Poeten traten auf der Bühne in der Luise The Cultfactory an, um den Titel fränkische Meisterin oder Meister zu erlangen. Zwei Poetryslamteams waren am Start. Überzeugt hat das Team Pony und Kleid, ihr hört die Beiden im Interview und mit ihrem Siegertext.

Musik:
Faber – Es könnte schöner sein
Vandalismus – Plan B
Atta Boy – Naomi
KIDSØ – Youth
The Black Elephant Band – Fred & Toody Love
Monoply – The Fall
Dead Poet Society – .intodeep.

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 10. Oktober 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE und im Studio #mitmachen
#socialmedia

FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3 Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #fffnbg #interview #keingradweiter #theblackelephant band #systemchange #u20frankenslam #nürnberg #poetryslam #ponyundkleid #nbgfü #yannikambrusits #rahelbehnisch #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #online #bernadette #mitmachen

Sichere häfen für Geflüchtete, Gute Musik von Nun Flog Dr Bert RaBe und The Black Elephant Band Teil 2

Assia setzt sich ein für geflüchtete Menschen – nicht irgendwo, sondern direkt vor Ort in der Stadt, in der sie lange gelebt hat. Auch wenn sie jetzt in Nürnberg studiert, arbeitet sie mit ihrem Team vom Jugendrat daran, dass Ansbach sich dem Städtebündnis Sichere Häfen anschließt und Menschen auf der Flucht das Leben erträglich macht.

The Black Elephant Band kommt wie versprochen ein zweites Mal zu uns und erzählt von seinem Leben als Schriftsteller unter dem Namen Jan Bratenstein und seinem Buch „Der Mann ohne Piano“. Außerdem ist er mit dem Musikerkollektiv Folks Worst Nightmare unterwegs und plaudert über den Muckeralltag während der Corona-Beschränkungen.

Nun flog Dr. Bert Rabe könnte die heißeste musikalische Neuentdeckung dieses Jahres sein. Gute Musik gepaart mit schrägen Texten und phantasievollen Videos. Zwei der drei Musizierenden standen Ben für das Jugendradio Rede und Antwort – und sie haben die Songs ihrer neuen EP mitgebracht!

Musik:
Deepstar Safari – Something else
The Green Apple Sea – Everytime the sun comes up
Sorry James – Step by step
Edda – Always remember us this way
The Black Elephant Band – Home is where the heart is but …
The Black Elephant Band – Just a list of space films
Nun flog Dr. Bert Rabe – Perlenbaum
Nun flog Dr. Bert Rabe – Nachtsonate
Nun flog Dr. Bert Rabe – Besoffen um halb vier
Fish and Scale – Love Song

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 3. Oktober ab 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE und im Studio – mitmachen
#socialmedia

FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3 Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Open Eyes menschenrechtsfilme, The Black Elephant Band und der Weekender-NIHRFF

Open Eyes-Meschenrechtsfilme für Schulen. 6 Filme zwischen 1. und 23. Oktober, im Kino mit der Klasse oder direkt im Klassenzimmer, nur so kann das Schulfilmprogramm in Coronazeiten funktionieren. Internationale Gäste sind dabei und beantworten die Fragen aus dem Publikum. Und die Filme decken wieder ein breites Themenspektrum ab, es lohnt sich. Isabelle gibt uns die wichtigesten Infos.

The Black Elephant Band hat und schon Ende August im Studio besucht und jede Menge Musik dabei gehabt. Jan ist in diesem Jahr Kulturpreisträger der Stadt Nürnberg und wir erfahren, was das Multitalent außer AntiFolk noch so alles drauf hat. Freut euch auf den ersten Teil des interview mit dieser Ein Mann Band und viel Musik.

der Weekender-NIHRFF
Ein Wochenende im Filmhauskino mit 4 Filmen rund um das Thema Menschenrechte. ADAM, BECOMING BLACK, DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT und ZUSTAND UND GELÄNDE

Musik:
Laura Heller – Travelling further
Marathonmann – Alles wird gut, Alice
Casino Blackout – Punkrocktape
Sorry3000 – Zu schwach
The Black Elephant Band – The Bruno Sammartino Of Drinking
The Black Elephant Band – Too Hairy For That Hooker
The Black Elephant Band – Pretty pointless
The Black Elephant Band – The Curious Incident Of The Nazi Who Wanted To Donate Blood But Then Didn’t
The Black Elephant Band – Stuck In The Rock´n´Roll Office
Moddi – A Rabbit In The Headlights
Dendemann – Zauberland

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 26. September 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE und im Studio – mitmachen
#socialmedia

FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3 Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #lauraheller #interview #janbratenstein #theblackelephant band #antifolk #weekender #nürnberg #menschenrechte #openeyes #nbgfü #schulprogramm #filme #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #online #ben #mitmachen