Die Grosse Sing-In-Gala 2021, Das NEUE album von The Lasts und das leben als Jüdsche Frau in Deutschland

„You can controll me“ heißt das Album der Herzogenauracher Band „The Lasts. Im Jahre 2014 gegründet, haben die Fünf schnell ihre Stilrichtung gefunden: etwas Rock, viel Indie, und eine ordentliche Dosis Punk. Seitdem hat die Band eine EP “Girls up, boys down” und ein Album “No Time” auf eigene Initiative herausgebracht, aufgenommen und produziert im “Keller Band Studio”, Herzogenaurach. The Lasts haben bereits in diversen Locations in Deutschland neue Fans für sich gewinnen können, von Nürnberg über München bis Saarbrücken. Die Band besteht aus Christian und Tracy an der Gitarre, Desi am Bass, Charlie am Schlagzeug und Marlene als Frontsängerin.

Die große Sing-In-Gala muss dieses Jahr erwartungsgemäß online stattfinden. Mit dem Einstieg ins dreizehnte Jahr Sing-In kann es ja fast nichts passenderes geben als zum Jahresbeginn einige der herausragendsten Acts aus der Historie des langlebigsten, schrägst-moderiertesten und, nicht zuletzt, beliebtesten Open-Mic Spektakels Nordbayerns in glamourösem Rahmen zu präsentieren. Zum vierten Mal in Folge serviert die Gastgeber-Troika Mäkkelä, The Black Elephant Band und Earl Enis Kanke funkelnde Sternstunden des aktuellen, nicht nur lokalen, Singer/Songwriter-Geschehens bei zuverlässig charmant-unseriöser Moderation auf höchstem Niveau.

Ruth Ceslanski hat das Free-Spirit-Team im Oktober auf einer Gesprächsrunde des Bezirksjugendrings im jüdischen Museum in Fürth getroffen. Sie erzählt anschaulich über ihr Leben als jüdische Frau in Deutschland, das auch 2021 noch nicht völlig angstfrei sein kann.

Musik kommt in dieser Sendung von

Mark Timmins – Everyone is boring

Uli Tsitsos – Skyline

Filistine – lofe

The Lasts – Crazy Crazy

The Lasts – What you see in me

The Lasts – I don´t want to know

Chris Padera – Whiskey Bar

Shitney Bears – Find a way

Ergänzend empfehlen wir diese Woche musikalisch:

Radioskills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Woche vom11.-17. Januar 2021
ONLINE
per ZOOM #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Ein Gutes Neues jahr 2021

Wir bereiten uns vor, auf mehr als 50 tolle Sendungen im Jahr 2021.

Die nächste FreeSpirit-Ausgabe gibt es am 11. Januar 2021 nach der Coronapause bei MaxNeo, On Air.

Wir produzieren in der Woche vom 4.-10. Januar online.

Ihr könnt dabei sein, wenn ihr zwischen 13 und 26 Jahre alt seid.
Einfach melden.

Mehr Infos: team@free-spirit.de

Weihnachtsspezial

Oliver Walter

Jule

Philip Krömer

The Black Elephant Band

Double U CC Carmen Westermeier

Moderation: Dilara

Musik:


Impvlse – Constelllations
Dying Earth – Strobe
Cavetown – This is Home
Payfone – Sofian
Culk – Nacht
Triade Hambourg Centre – Einatmen Ausatmen
The Black Elephant Band – Christmas Hallucination
The Black Elephant Band – Unattractive Brain
Ariana Brown – Supremacy
Ariana Brown – For the Kids in my 8th grade Spanish Class
Die Roten Rosen – In Dulci Jubilo

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Woche vom 4.-10. Januar 2021
ONLINE
per ZOOM #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #lebendigerethorik #oliverwalter #poetryslam #theblackelephantband #nbgfü #jule #überleben #spenden #mitmachen #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #dilara #caremnewestermeier #jugendkultur #nuernberg #fürth #jugendkultur

SeaEye Land crew nürnberg und Naya DiTt U20 frankenslam

Unterwegs mit der Sea-Eye Land Crew Nürnberg. Sicher habt ihr auch schon die Meldungen über gesunkene Schlauchboote und ertrunkene Geflüchtete auf dem Mittelmeer mitbekommen. Täglich versuchen Menschen über das Mittelmeer nach Europa zu fliehen, aus ganz unterschiedlichen Gründen, aber immer mit der Hoffnung auf ein besseres und sicheres Leben. Im Interview mit der Nürnberger Sea-Eye Gruppe erfahren wir, warum private Seenotrettung überhaupt nötig und was die Gruppe hier in Nürnberg unternimmt, um Menschen zu helfen.

Naya Ditt hören wir beim U20 Frankenslam mit ihrem Text über eine Situation, die viele kennen: Nicht erwachsen sein und deswegen nicht ernst genommen werden. Dass das ganz schön wütend machen kann, hört ihr in dieser Sendung. Im Interview erzählt die Poetin, die für den Fürther U20 Slam angetreten ist, wie sie ihre Texte schreibt und wie sie zum Poetryslam gekommen ist.

Die Moderation in dieser Sendung stammt von Bernadette.

Musik:
Moddi – Punk Prayer
Die Ärzte – Ich am Strand
Get Cape. Wear Cape. Fly. – Call me Ishmael
Feine Sahne Fischfilet – Dreieinhalb Meter Lichtgestalt
ZSK – Wellen brechen
Oxy Music – Mad World
#zweiraumsilke – Badewanne
The Jaded Hearts Club – This Love Starved Heart Of Mine
Dr. Umwuchts Tanzpalast – Kauf kein Brot Pt. II

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 19. Dezember 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
per ZOOM #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #seaeye #flucht #poetryslam #u20frankenslam #nbgfü #nayaditt #überleben #spenden #mitmachen #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #bernadette #seenothilfe #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #jugendkultur

Projekt 31, Peak Performance Training, Aga Labus und Sea Eye Nürnberg

Die Sängerin und Songwriterin Aga Labus aus Nürnberg schlägt mit ihrer neuen Single Schlaraffenland ganz neue Töne an. Sie nimmt das Publikum mit der fröhlichen Schwere ihrer Musik sofort in Zauberhaft. Sie setzt ihre ausdrucksstarke Stimme fantasievoll ein, indem sie schöne Klänge mit provozierenden verbindet. Sie nennt die Dinge beim Namen und vermittelt dennoch ein Gefühl, wie man auch mit Missständen umgehen kann. Gemeinsam mit ihrer Loopstation wagt sie sich auf den experimentellen Musikpfad: Grunge? Soul? Hiphop? Funk? Hauptsache es groovt und ist bunt, wie ihre Worte. 

Melissa Salinas ist Sängerin, Psychologin und Therapeutin. Am 21. Dezember gibt sie in ihrem online-Workshop im Rahmen der Go-Professional-Workshopreihe Tipps, wie du on-point deine persönliche Bestform abrufst. Wie erzeugst du die richtige Energie für deinen Auftritt – oder auch für ein Referat? Welches mindset hilft dir, über dich hinaus zu wachsen?  In diesem praktischen Workshop erfährst du, wie du dich durch mentales Training und durch gezielte Körpertechniken zum richtigen Zeitpunkt auf das Wesentliche fokussierst und deinen optimalen Auftrittszustand kreierst.

Das Rettungsprojekt Sea Eye hat jetzt auch eine Landcrew in Nürnberg. Die jungen Menschen treffen sich alle zwei Wochen und planen Aktionen, die auf Sea-Eye und die Arbeit des Vereins rund um das Thema Seenotrettung aufmerksam machen sollen. Außerdem wollen sie neue Ehrenamtliche motivieren und Spenden für den Verein sammeln. Am 15. und 16.12.20 um jeweils 19:00 Uhr wird ein digitaler Infoabend mit Film Screening stattfinden, zu dem sie alle Interessierten herzlich einladen!

Das Nürnberger Projekt 31 ist ein selbstverwaltetes Kulturzentrum, in dem Konzerte, ein Umsonstladen, gemeinsame Mahlzeiten, Kunst und Kreativität Raum finden. Zumindest noch bis zum Ende des Jahres, denn das Haus des Vereins ist verkauft worden. Wohin jetzt? Auf alle Fälle am 12. Dezember auf den Aufsessplatz zur Demo Kultur braucht Freiräume- Projekt 31 erhalten!

Musik kommt diese Woche von

Aga Labus – Schlaraffenland

Aga Labus – Kitten

Aga Labus – Waldtiere

Jan – Falling for you

Bifi im Berghain – Wir bleiben

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 12. Dezember 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE 
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de 0911-9464770

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #projekt31 #bifiimberghain #kjr #seaeyenürnberg #nbgfü #bezirksjugendring #musikzentralenürnberg #vpby #melissasalinas #peakperformance #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #sara#mitmachen #spendengala #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #jugendkultur

Acoustic Glühweining, Johanna und Justus beim U20 Frankenslam

Acoustic Glühweining am 19. Dezember in der Luise The Cultfactory findet trotz Corona statt, natürlich ganz anders. Arno aus dem LuiseTeam erzählt wie.

Johanna Bursian reflektiert über Beziehungen und Hoffnungen in ihrem Text bei U20 Frankenslam. Im Interview erfahren wir, dass sie gerne auf dem U20 Slam in Erlangen unterwegs ist und das noch gar nicht mal so lange.

Justus Lamm, hat es mit seinem Text gegen Homophobie ins Finale geschafft. Seit er 10 ist, steht er als Slammer auf der Bühne und mag seinen Heimatslam in Schweinfurt.

Musik
Lost Count – Moonlight
Slippery Spoon – Me and Myself
Mike Cedric – Wasting Time
Frittenbude – Die Dunkelheit darf niemals siegen
Maggery & I means Love – Would You
Sportfreunde Stiller – Lass mich nie mehr los
Cavetown – Lemon Boy
Kenichi & The Sun – Stack of Stones
Sundial – Your Text

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 5. Dezember 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de 0911-9464770

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: http://stream.afkmax.de/afkmax-hq.mp3
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #Justus_lamm #johanna_bursian #poetryslam #u20frankenslam #nbgfü #acoustic_glühweining #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #dilara #mitmachen #spendengala #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #jugendkultur

KlimaCamp Nürnberg Luca Häusler U20 Frankenslam 23.-29. November

FreeSpirit unterwegs auf dem KlimaCamp in Nürnberg. Das Camp neben der Sebalduskirche in der Nürnberger Innenstadt existiert jetzt seit mehr als 80 Tagen und kann noch mindestens bis Februar weitergehen, wenn Freiwillige das unterstützen. Klar, es geht ums Klima, aber was passiert auf dem Camp und wozu ist es da. Jasmin und Clemens, zwei Aktivist*innen erklärten uns im Interview, was sie auf dem Camp machen und warum das Thema Klima weiterhin eine große Öffentlichkeit braucht. Dazu verraten sie, wie sich Camp und die Schule vereinbaren lassen.

Luca Häusler trat für den U20 Slam Würzburg beim U20 Frankenslam in der Luise The Cultfactory an. In seinem Slamtext geht es um sich verlieben, Grenzen überwinden und Sehnsucht. Im Interview erzählt der 17 jährige Poet auch, was ihn antreibt und wie seine Texte entstehen. Als Tipp hat er auch den Poetrip in Schweinfurt für euch.

Musik
Flut – Sendet Affen
We Invented Paris – Celeste
Reinald Grebe – Wissenschaft ist eine Meinung
Antilopen Gang – Name und Adresse
Trecker – Robotic Slave
Kind Kaputt – Gründe
Yo La Tengo – Roll On Babe
Nick Cave – Galleon Ship
Atta Boy – Naomi

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 28. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #luca.haeusler #poetryslam #workshop #klimacamp #nürnberg #michimalcherek #nbgfü #keingradweiter #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #dilara #mitmachen #campen #poetry #slam #u20 #u20slam #poesie #literatur #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #nuernberg_de #jugendkultur #workshop #klima #fridaysforfuture #klimabündnis


SkY Blue SKin, Jüdische Frauen in Deutschland und Shaolin Hip Hop

Der Bezirksjugendring veranstaltete anlässlich des Weltmädchentags eine Gesprächsrunde zwischen vier ganz unterschiedlichen deutschen Frauen: Der Leiterin des Jüdischen Museums Franken, einer Übersetzerin, einer Studentin, einer Schülerin. Allen gemeinsam, quer durch Generationen und Lebensentwürfe: die Herausforderungen, in einer männlich geprägten Welt als Frau gut leben zu können. Im ersten Teil der Serie erzählt Daniela Eisenstein vom Leben jüdischer Frauen in Deutschland.

Sky Blue Skin ist das Trio um Sängerin und Songschreiberin Olivia Sollner. Der neue Song Haunted, entstanden in den Wirren des Corona-Lockdowns, erzählt von Täuschung. Ent-Täuschung und Selbsttäuschung. Im Interview gibt Olivia einen kleinen Einblick in das Leben als Musikerin während der Pandemie und einen Ausblick auf ihre weiteren Pläne mit der Band Sky Blue Skin und darüber hinaus.

Shaolin Hip Hop bringt interessierte Jugendliche und professionelle HipHop-Künstler zusammen. Angeboten werden vier Workshopreihen, die im Dezember beginnen und die zentralen Bereiche der HipHop-Kultur abdecken: Tanz, DJing, Streetart und Rap/Producing. Jugendliche ab 14 Jahren sind zur kostenlosen Teilnahme eingeladen! 

Musik kommt diese Woche von

A tale of golden keys – Whirling

Bird Berlin – Super Calypso

Sky Blue Skin – Haunted

Sky Blue Skin – Lie in Wait

Metropolski Circus Orkestar – Haus am Wasser

Worst Advice – Bright Places

WuDuMusic – Moon Light

Compadre – Whispers

Katie Melua – Nine Million Bicycles

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 21. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE 
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

Strassenkreuzer CD #19, Nürnberg.digital Festival Schreibwerkstatt

Neue Strassenkreuzer CD im November. Der Strassenkreuzersampler erscheint in seiner 19. Auflage und bildet mal wieder großartig die Musikszene der Metropolregion ab. Einen sozialen Zweck verfolgt er auch, denn die Verkäuferinnen und Verkäufer des Sozialmagazins können sich mit der CD ein Weihnachtsgeld dazuverdienen. Aber warum gibt es die CD eigentlich und warum gibt es sie nicht als Download? Antworten kommen in dieser Sendung von Artur Engler, der zum 19. Mal ehrenamtlich die CD mit einem kleinen Team erstellt hat. Klar, dass wir euch einige der Tracks auf der Strassenkreuzer CD vorstellen.

Nürnberg.digital in der #remote Edition. Von der Webweek zum Digitalfestival hat sich die Veranstaltung gewandelt und sie wurde trotz Corona nicht einfach abgesagt, sondern mit neuem Konzept in die digitale Welt verlegt. Noch bis 17. November könnt ihr an zahlreichen Veranstaltungen zwischen Lesungen, Vorträgen und Workshops, bis zum Poetryslam teilnehmen. Wir haben die Festivalleiterin Johanna Lamers im #remot Interview für euch, mit Tipps zum Programm und mehr.

Schreibwerkstatt für junge Autor*innen bis 30 zum 650. Jubiläum der Stadtbibliothek, veranstaltet vom U20 Poetryslam Nürnberg/Fürth. Die Stadtbibliothek hatte ihr Jubiläum ein wenig anders geplant, aber ihr wisst ja… Corona. Jetzt gibt es eine Online Schreibwerkstatt und es geht nicht in erster Linie um Poetryslam, sondern um alte Texte und Aufzeichnungen aus der Stadtbibliothek, die zu etwas Neuem werden sollen. Klingt spannend und kostenlos ist die Veranstaltung obendrein. Wir erfuhren mehr dazu im Interview.

Musik
Monoply – The Fall
Geneva – What The Dormouse Sees
Leak – Headache
Skull Sized Kingdoms – Untied
Artur Muschaweck – Stairway To Heaven
Maximo Park – Baby, Sleep
Antilopen Gang – Globuli
Vandalismus – Maskulina
Finna – Overscheiß Remake by Schrottgrenze

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Mach mit uns Radio, wenn du zwischen 13 und 26 bist.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: 14. November 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Air: max neoMontag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45

#corona #interview #strassenkreuzer #strassenkreuzercd #sozialmagazin #nuernbergdigital #nürnberg #michimalcherek #nbgfü #arturengler #online #freespirit #jugendradio #gutemusik #luisethecultfactory #jan #mitmachen poetryslam #poetry #slam #u20 #u20slam #poesie #literatur #nachwuchsarbeit #nuernberg #fürth #nuernberg_de #jugendkultur #workshop #nuedigital

Leiden, Luise im Lockdown und Tipps zur CD-Veröffentlichung

Die Nürnberger Band Leiden hat ihr neues Album „Nichts wert“ veröffentlicht. Verworrene Kindheitsträume prallen darin auf das Hier und Jetzt. Mit Hummeln im Arsch und dem Herz auf der Zunge. Karg und euphorisch, heiser und verspielt. Leiden – ein DHL-Punk-Trio aus Nürnberg. Was das alles genau bedeuten soll und was die drei jungen Männer so in ihren ruppigen Punk-Songs beschäftigt, erzählen sie im FreeSpirit-Interview!

Viele Musiker*innen träumen vom großen Deal mit einem Major-Label und denken, das wäre der einzig gute Weg, ihr künstlerisches Werk weiter zu bringen. Doch – abgesehen davon, ob dieser Traum realistisch und zielführend ist – welche Wege der Herstellung einer CD/Vinyl oder der Veröffentlichung eines eigenen Werkes gibt es heute eigentlich? Und wann ist welcher Schritt überhaupt sinnvoll und ökonomisch machbar? Antje Zelnitschek von F.A.M.E. Recordings gibt im Workshop „Release your Record“ am 16. November Profi-Tipps zur zeitgemäßen Plattenveröffentlichung.
 

Luise – the cult factory ist längst nicht mehr wegzudenken aus der Nürnberger Jugendkulturszene. Vor dem Lockdown gab es große Pläne für den November, jetzt ist erstmal bis Anfang Dezember fast alles auf Eis gelegt. Wir haben mit Arno Lang, pädagogischer Mitarbeiter in der Luise, über Jugend- und Kulturarbeit in den Zeiten der Pandemie gesprochen.

Musik kommt diese Woche von

Bernadette la Hengst – Integrier mich

Leiden – Nichts wert

Leiden – Qualitätsharnstoff aus Piesteritz

Leiden – Das kriegen wir schon noch selbst hin

Fischer und Rabe – Am I good enough?

Skull Sized Kingdom – live bei Nürnberg.pop

Apanorama – live bei Nürnberg.pop

The Green Apple Sea – Doc Watson Dream

The Flamingo Massacres – Loser at chess

Radiosklills gefällig? Bei FreeSpirit bekommst du sie.
Auch während Coronazeiten kannst du mitmachen und einsteigen, real oder online. Ab zu FreeSpirit Jugendradio:
Nächste Sendungsproduktion: Samstag, 7. November 20, von 11 Uhr bis ca. 15 Uhr
ONLINE 
(per ZOOM) und im Studio #mitmachen #socialmedia
FreeSpirit Studio, Scharrerstraße 15, 90478 Nürnberg
team@free-spirit.de

FreeSpirit On Airmax neo – Montag 21 Uhr
Donnerstag, 18 Uhr *Samstag 12 Uhr *Sonntag 10 Uhr
Nürnberg UKW 106.5, DABplus Band 10C Stream zu den Sendezeiten: https://www.maxneo.de/player/afkmax/
Download ohne Musik: http://www.free-spirit.de/?page_id=45